Zeichnen, Bildhauerei und Mappenvorbereitung 

Zeichnen im Atelier 4e

19. Februar 2018

"Lernen ist – herausfinden, was du bereits weißt. Handeln ist – zeigen, daß du es weißt. Lehren ist – andere wissen lassen, das sie es genausogut wissen wie du selbst."    Richard Bach

Dieser entscheidende Satz von Richard Bach prägt meine Philosophie im Unterricht („Jeder Mensch ist ein Künstler" von Josef Beuys trifft es nicht ganz.) Jeder Mensch besitzt die Möglichkeit, etwas aus sich zu machen, seine Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln, um durch Lernen und Üben weiterzukommen. Im unendlich weiten Feld der Zeichnung kann man damit, ähnlich wie in der Musik, verschiedene Stufen der Ausdrucksmöglichkeit erreichen.

Durch intensives Zeichnen, direktes Lernen von großen Zeichnern wie Raul Bustamante und Alfred Hrdlicka sowie dem Studium der wichtigen Künstler und Künstlerinnen vergangener Jahrhunderte habe ich Einblick bekommen in das, was Zeichnen wirklich ausmacht. Nun gehe ich eigene Wege, und das Zeichnen ist ein wichtiger Bestandteil meiner bildhauerischen Arbeit.

  • Ich biete in den verschiedenen Themen der Zeichnung ganzjährig Kurse an, um die Möglichkeit zu eröffnen
  • •  die Kunst der Zeichnung umfassend und professionell zu erlernen,
  • •  die eigenen Fähigkeiten in einzelnen Bereichen zu vertiefen,
  • •  und sich – im Zusammenhang mit Atelierplätzen für Bildhauerei – umfassend der künstlerischen Arbeit zu widmen.

Tags: Atelier   Home

„Abendakt” – Aktzeichenkurs im Atelier 4e

19. Februar 2018

Akt Zeichenkurs

bei Joachim Klar

Dienstag / Freitag, 18 – 21 Uhr im Atelier 4e

9. März – 18. Mai 2018

Insgesamt werden 14 Termine angeboten. Die Mindestbuchung sind 8 Termine zum Preis von 112,- € plus Modellgeld.
Jeder Teilnehmer kann sich die Termine selbst zusammenstellen, also Dienstags oder/und Freitags mitzeichnen. Dieses Angebot kann nur stattfinden, wenn mindestens 16 verbindliche Anmeldungen eingehen. Sonst findet der Abendakt nur Freitags statt.
Die Königsdisziplin der Zeichnung! Hier wird Bewegung, Proportion und Ausdruck studiert. Ein Kurs mit Demonstrationen, speziellen Übungen und Vermittlung von Zeichentechniken fŸr ambitionierte Zeichnerinnen und Zeichner. Ab 16 Jahren offen fŸr Alle.
Kosten: 112 € + 40 € Modellgeld
Termine: 9.3./ 13.3./ 16.3./ 20.3./ 23.3./ 10.4./ 13.4./ 20.4./ 24.4./ 27.4./ 4.5./ 8.5./ 15.5./ 18.5.
(in den Osterferien + 17.4., 1.5., 11.5. ist kein Kurs)
Kursort: Atelier 4e | Riegeler Straße 4e | 79111 Freiburg (Haid)
Bild: Joachim Klar

Tags: Atelier   Home   Nach oben

Portrait Zeichenkurs

19. Februar 2018

Zeichenkurs Portrait

bei Joachim Klar

An einem Wochenende im Juni/November 2018

Samstags von 14 – 17 Uhr
Sonntags von 10 – 13 Uhr im Atelier 4e
Der Termin ist noch nicht festgelegt.

Liebe Zeichenfreunde,
ich sehe immer wieder, das es ein großes Bedürfnis ist, einen Kopf oder ein Portrait zu zeichnen. Sei es als eigenständige Arbeit oder als Detail in einer Aktzeichnung. Diesem Bedürfnis möchte ich innerhalb eines kleinen Kurses mit speziellen Übungen gerecht werden.
Kosten: 28 € plus Modellgeld (je nach Teilnehmerzahl ca. 10 €)
Bild: Joachim Klar

Tags: Atelier   Home  Nach oben

Mappenvorbereitung der Jugendkunstschule

19. Februar 2018

Klasse Mappe 
>>> nächster Kurs n.n.

Vortreffen: Dienstag, n.n.
Beginn: Dienstag, n.n.
Kompaktblock: n.n. (in den Ferien: jeweils 09.30-13.30 + 14.30-18.30 Uhr)

Zweimal im Jahr, in Frühjahr und Herbst, unterrichten Joachim Klar und Heike Clement gemeinsam mit Antje Schimpfle die Klasse Mappe in der Jugendkunstschule im Jugendbildungswerk e.V. Diese intensive Mappenvorbereitung über einen Zeitraum von drei Monaten wurde für Jugendliche und junge Erwachsene konzipiert, die ihre Bewerbungen für künstlerische Studiengänge mit der Unterstützung durch ein Team erfahrener Gestalter erstellen wollen. Joachim Klar lehrt die Grundlagen der Zeichnung, Heike Clement die Bereiche Grafik und Farbe, Antje Schimpfle Experimentelles und Farbe.

Weitere Informationen sowie Anmeldung direkt auf der Website der Jugendkunstschule Freiburg.

5. Jugendkunstpreis Freiburg

2. MŠrz 2017

Sieben Stipendiatinnen und Stipendiaten des 5. Jugendkunstpreises Freiburg präsentierten in einer Ausstellung die Arbeitsergebnisse aus den Bereichen Film, Malerei, Modedesign, Bildhauerei, Grafikdesign, Illustration und Fotografie. Der Bereich Bildhauerei wird von Joachim Klar betreut, Grafikdesign von Heike Clement, clement design.

30. März – 14. Mai 2017 in der Jugendkunstgalerie im Haus der Jugend (1. und 2. OG).

Steinbildhauerei im Atelier 4e

19. Februar 2018

Das Erlernen der Steinbildhauerei ist kein einfaches Feld. Die Ausbildung zum Steinmetz und zum sogenannten Bildhauer ist künstlerisch unbefriedigend. Ein Studium der Steinbildhauerei gibt es nach dem Ausscheiden von Alfred Hrdlicka an deutschsprachigen Universitäten nicht mehr. Dennoch ist die Leidenschaft der Menschen zur Steinbildhauerei ungebrochen.

Daher möchte ich anbieten, was in meinen Möglichkeiten steht, um in diesem Vakuum die Auseinandersetzung mit der Steinbildhauerei zu ermöglichen.


Arbeitsplätze für Steinbildhauer

  • Bereitstellung eines Arbeitsplatzes unter Dach im Außenbereich des Atelier 4e.
  •  
  • Mit künstlerischer Betreuung:
  •    •  konzeptionelles Erarbeiten eines Themas, Techniken und Vorgehensweisen bei der Bearbeitung des Steins
  •    •  Analysen und Nachbesprechung nach verschiedenen Arbeitsphasen
  •    •  kann nach Bedarf wöchentlich gebucht werden. Fragen Sie bitte nach einem individuellen Angebot.
  • Ohne künstlerische Betreuung:
  •    •  Raum um eigene Projekte zu verwirklichen
  •    •  kann nach Bedarf wöchentlich gemietet werden. Fragen Sie bitte nach einem individuellen Angebot.
  • Arbeitszeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 18.00 Uhr
  • Es kann mit handwerklichen oder mit druckluftbetriebenen Werkzeugen gearbeitet werden. Der Einsatz von Trennschleifmaschinen ist nur zeitlich begrenzt möglich.